BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wichtige Ankündigung

BoerseGo.de wird im Januar 2017 abgeschaltet. Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass Sie künftig auf aktuelle Finanzinformationen verzichten müssen. Ganz im Gegenteil! Alle Inhalte, die Sie bisher auf BoerseGo.de abgerufen haben, finden Sie bereits jetzt schon auf dem Finanzportal GodmodeTrader, der Investment- und Analyseplattform Guidants und dem Echtzeitnachrichtendienst Guidants News.

Starbucks: "Top Pick" in der Branche

Kategorien: Analysteneinschätzungen | News Nordamerika | Datum: 03.01. 16:35

Chart
realtime 54,315 -0,25% mehr Optionen

London (Godmode-Trader.de) - Das Investmenthaus Nomura hat die Aktien von Starbucks mit „Buy“ und einem Kursziel von 70 US-Dollar neu bewertet.

Starbucks sei für 2017 der „Top Pick“ unter den großen US-Restaurantwerten, schrieben die Analysten in einer aktuellen Studie. Es sei mit weiterem starken Wachstum des Unternehmens zu rechnen.

Die Starbucks-Aktie hat kein gutes Börsenjahr hinter sich. Nach starken Gewinnen in den Jahren zuvor waren die Aktien 2016 stark, um gut sieben Prozent gefallen. Im Dezember hat der langjährige Konzernchef Howard Schulz seinen Rücktritt bekanntgegeben. Dies sorgte für zusätzlichen Druck auf den Kurs. Die Titel beendeten das Jahr 2016 bei 55,52 US-Dollar.

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang