BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wichtige Ankündigung

BoerseGo.de wird im Januar 2017 abgeschaltet. Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass Sie künftig auf aktuelle Finanzinformationen verzichten müssen. Ganz im Gegenteil! Alle Inhalte, die Sie bisher auf BoerseGo.de abgerufen haben, finden Sie bereits jetzt schon auf dem Finanzportal GodmodeTrader, der Investment- und Analyseplattform Guidants und dem Echtzeitnachrichtendienst Guidants News.

L'Oreal kauft für 1,3 Mrd Dollar Gesichtspflegemarken

Kategorien: Biotech & Pharma | Biotech & Pharma | News Europa | News Nordamerika | Datum: 10.01. 08:51

Chart
realtime 171,676 0,29% mehr Optionen
realtime 14,650 1,52% mehr Optionen

FRANKFURT (Dow Jones) - Der Kosmetikkonzern L'Oreal erweitert seine Produktpalette im Bereich Gesichtspflege. Für 1,3 Milliarden US-Dollar in bar übernimmt das Unternehmen nach eigenen Angaben die Marken CeraVe, AcneFree und Ambi von der kanadischen Valeant. Die drei Marken kommen laut L'Oreal zusammen auf einen Umsatz von rund 168 Millionen Dollar.

Mit dem Zukauf ergänze L'Oreal sein Portfolio, sagte Frederic Roze, Chef von of L'Oreal USA. Der Umsatz der Sparte Active Cosmetics in den USA werde sich nahezu verdoppeln. In dem Bereich führt der Konzern auch Marken wie La Roche-Posay, Vichy und SkinCeuticals.

Die Transaktion muss noch von den zuständigen Behörden genehmigt werden.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/bam/sha

Copyright (c) 2017 Dow Jones & Company, Inc.

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang