BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wichtige Ankündigung

BoerseGo.de wird im Januar 2017 abgeschaltet. Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass Sie künftig auf aktuelle Finanzinformationen verzichten müssen. Ganz im Gegenteil! Alle Inhalte, die Sie bisher auf BoerseGo.de abgerufen haben, finden Sie bereits jetzt schon auf dem Finanzportal GodmodeTrader, der Investment- und Analyseplattform Guidants und dem Echtzeitnachrichtendienst Guidants News.

General Electric: Zuversicht ist angebracht

Kategorien: Analysteneinschätzungen | News Nordamerika | Datum: 02.12.2016

Chart
realtime 29,653 0,86% mehr Optionen

Frankfurt (Godmode-Trader.de) - Das Analysehaus Independent Research empfiehlt die Aktie von General Electric bei einem neuen Kursziel von 37,00 (alt: 34,00) US-Dollar weiterhin zum Kauf.

Die GE-Aktie habe in den letzten Wochen in einem erfreulichen Aktienmarktumfeld deutlich zulegen können und sich dabei besser als der Gesamtmarkt entwickelt, schreibt Independent Research in einer Studie von Frietag. Die Aktie habe in erster Linie von der unerwartet positiven Stimmungslage bei den US-Aktien als Reaktion auf den Trump-Sieg bei den US-Präsidentschaftswahlen profitiert. Allerdings seien der Aktie auch fundamentale Faktoren zugute gekommen, wie beispielsweise die weiterhin robusten US-Konjunkturdaten und die anziehenden Ölpreise.

Insbesondere die Entwicklung beim Ölpreis sorge zumindest kurzfristig für Zuversicht. Im bisherigen Jahresverlauf habe das Öl- und Gasgeschäft bei GE massiv unter der anhaltenden Investitionszurückhaltung der Kunden gelitten. Unterdessen sei bekannt gegeben worden, dass GE bei der Übernahme des schwedischen 3D-Druck-Herstellers Arcam AB die Mindestannahmeschwelle von 75 Prozent mit dem Erreichen von 76,15 Prozent überschritten habe und somit ein Abschluss der Transaktion bevorstehe.

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang