BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wichtige Ankündigung

BoerseGo.de wird im Januar 2017 abgeschaltet. Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass Sie künftig auf aktuelle Finanzinformationen verzichten müssen. Ganz im Gegenteil! Alle Inhalte, die Sie bisher auf BoerseGo.de abgerufen haben, finden Sie bereits jetzt schon auf dem Finanzportal GodmodeTrader, der Investment- und Analyseplattform Guidants und dem Echtzeitnachrichtendienst Guidants News.

Commerzbank: Jüngster Kurs-Höhenflug ist vorbei

Kategorien: Analysteneinschätzungen | News Europa | Datum: 11.01. 18:04

Chart
realtime 8,050 3,46% mehr Optionen

Hannover (Godmode-Trader.de) - Die Analysten der NordLB stufen die Aktie von Commerzbank von „Kaufen“ auf „Halten“ zurück.

Nach dem Kursanstieg der letzten Monate habe die Aktie der Commerzbank zwischenzeitlich annähernd ein Niveau von 8,00 Euro erreicht, das jedoch noch nicht nachhaltig gehalten werden konnte. Mittlerweile tendiere der Aktienkurs in Richtung 7,50 Euro und liegt damit innerhalb einer Bandbreite von 10 Prozent um das eigene Kursziel von 7,20 Euro, so die NordLB.

Vor dem Hintergrund des deutlichen Kursanstiegs der letzten Monate und angesichts des Erreichens des Kursziels werde die Aktie der Commerzbank im Einklang mit der Empfehlungssystematik von „Kaufen“ auf „Halten“ zurückgestuft.

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang