BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

United Microelectronics mit Umsatzanstieg

Kategorie: News Asien | Datum: 08.03.2013

Hsinchu (BoerseGo.de) – Der Halbleiterhersteller United Microelectronics mit Sitz in Hsinchu (Taiwan) hat am heutigen Freitag seine Umsatzzahlen für den Monat Februar präsentiert.

Demnach konnte das an der NYSE und der Börse in Taipeh notierte Unternehmen einen Nettoumsatzanstieg von 3,4 Prozent im Jahresvergleich auf 8,73 Milliarden Taiwan Dollar (rund 269 Millionen Dollar) vorweisen. Im Vorjahr 2012 wurde für Februar ein Umsatz von 8,44 Milliarden Taiwan Dollar notiert.

In der Periode von Januar bis Februar 2013 stieg der Umsatz des ersten Halbleiterherstellers Taiwans (1980 gegründet) auf 18,18 Milliarden Taiwan Dollar. Das entspricht einem Anstieg um 5,18 Prozent nach 17,29 Milliarden Taiwan Dollar im Vorjahr.

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang