BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wichtige Ankündigung

BoerseGo.de wird im Januar 2017 abgeschaltet. Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass Sie künftig auf aktuelle Finanzinformationen verzichten müssen. Ganz im Gegenteil! Alle Inhalte, die Sie bisher auf BoerseGo.de abgerufen haben, finden Sie bereits jetzt schon auf dem Finanzportal GodmodeTrader und der Investment- und Analyseplattform Guidants.

Snap-On erwirtschaftet 17 Prozent mehr Gewinn

Kategorie: News Nordamerika | Datum: 18.04.2013

Kenosha (BoerseGo.de) – Der Werkzeughersteller Snap-On konnte im ersten Quartal einen 17 Prozent höheren Reingewinn verbuchen. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, lag der Gewinn bei 82,8 Millionen US-Dollar, respektive 1,40 US-Dollar je Aktie. Im Vorjahr belief sich das Ergebnis auf 71,0 Millionen US-Dollar bzw. 1,21 US-Dollar pro Aktie. Das positive Ergebnis übertraf dabei deutlich die Erwartungen der Analysten, die mit einem Gewinn von 1,34 US-Dollar je Aktie rechneten. Der Umsatz hingegen verfehlte die Schätzungen: Snap-On verzeichnete im ersten Quartal lediglich ein Umsatzwachstum von 1 Prozent auf 741,7 Millionen US-Dollar, während Analysten von 753,1 Millionen US-Dollar ausgingen.

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang