BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wichtige Ankündigung

BoerseGo.de wird im Januar 2017 abgeschaltet. Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass Sie künftig auf aktuelle Finanzinformationen verzichten müssen. Ganz im Gegenteil! Alle Inhalte, die Sie bisher auf BoerseGo.de abgerufen haben, finden Sie bereits jetzt schon auf dem Finanzportal GodmodeTrader, der Investment- und Analyseplattform Guidants und dem Echtzeitnachrichtendienst Guidants News.

Silber gibt vor US-Arbeitsmarktbericht nach

Kategorie: Aktuelle Nachrichten zu Rohstoffen | Datum: 08.03.2013

Chart
realtime 17,17200 0,70% mehr Optionen

Mumbai (BoerseGo.de) – Silber notiert zum Wochenschluss im Verbund mit dem Goldpreis und einem stärkeren US-Dollar im Vorfeld der Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichtes für Februar schwächer. Gegen 14:15 Uhr MEZ notiert Silber mit einem Minus von 0,45 Prozent bei 28,77 US-Dollar je Feinunze.

„Die positive Stimmung an den internationalen Aktienmärkten und die Aussicht auf gute US-Daten verhindern einen stärkeren Rückgang“, schreiben die Analysten von Angel Commodities in ihrem heutigen „Commodities Evening Update“. Die nächsten Unterstützungen lokalisieren die Analysten bei 28,61 und 28,40 US-Dollar. Widerstände werden bei 29,04 und 29,23 US-Dollar gesehen.

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang