BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wichtige Ankündigung

BoerseGo.de wird im Januar 2017 abgeschaltet. Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass Sie künftig auf aktuelle Finanzinformationen verzichten müssen. Ganz im Gegenteil! Alle Inhalte, die Sie bisher auf BoerseGo.de abgerufen haben, finden Sie bereits jetzt schon auf dem Finanzportal GodmodeTrader und der Investment- und Analyseplattform Guidants.

Kupfer: Preisrückgang fundamental nicht gerechtfertigt

Kategorie: Aktuelle Nachrichten zu Rohstoffen | Datum: 07.03.2013

London (BoerseGo.de) - Kupfer kann heute Morgen wieder leicht zulegen und hat zunächst die Marke von 7.700 US-Dollar je Tonne zurückerobert. Laut einem aktuellen Marktbericht der Commerzbank erwartet der weltweit größte Kupferproduzent Freeport-McMoRan, dass China aufgrund des angestrebten Wirtschaftswachstums in diesem Jahr rund 450.000 Tonnen mehr Kupfer nachfragen wird als sonst. Dies sollte sich vor allem in höheren Importen niederschlagen. Bereits morgen früh veröffentlicht die chinesische Zollbehörde die entsprechende Handelsstatistik für den Monat Februar. Nach Ansicht der Rohstoffexperten der Commerzbank könnten die Berichte durch das chinesische Neujahrsfest jedoch verzerrt sein und noch kein klares Bild von der Lage wiederspiegeln.

Aktuell sei der Rückgang der Metallpreise, darunter auch für Kupfer, aber übertrieben und fundamental nicht nachvollziehbar, heißt es in der aktuellen Markteinschätzung abschließend.

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang