BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Japan: NTT DoCoMo steigert Neukundenzahl

Kategorie: News Asien | Datum: 08.03.2013

Chart
realtime 56,535 -0,01% mehr Optionen
realtime 24,211 -0,83% mehr Optionen

Tokio (BoerseGo.de) – Das japanische Telekommunikationsunternehmen NTT DoCoMo hat seine Kundenzahl im Monat Februar steigern können. Die Zahl der Kunden erhöhte sich im Februar (Nettobasis) um 143.400, wie das Unternehmen am Vorabend mitteilte. Es ist der erste Nettoanstieg seit zwei Monaten. Als Begründung wurde unter anderem eine neue Rabattaktion für Studenten genannt.

Gleichzeitig gingen aber auch erneut mehr Kunden an die beiden Konkurrenten KDDI und Softbank verloren als von ihnen gewonnen werden konnten. Softbank Mobile konnte im Februar erneut die meisten Neukunden gewinnen. Insgesamt wurden Softbank zufolge 255.300 Neukunden registriert. Es ist bereits der 14 Monat in Folge mit einem Anstieg. KDDI konnte im Februar 212.700 Neukunden in die Dateien aufnehmen.

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang