BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wichtige Ankündigung

BoerseGo.de wird im Januar 2017 abgeschaltet. Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass Sie künftig auf aktuelle Finanzinformationen verzichten müssen. Ganz im Gegenteil! Alle Inhalte, die Sie bisher auf BoerseGo.de abgerufen haben, finden Sie bereits jetzt schon auf dem Finanzportal GodmodeTrader und der Investment- und Analyseplattform Guidants.

Illumina: Roche empfiehlt Annahme des erhöhten Übernahmeangebots

Kategorien: News Europa | News Nordamerika | Datum: 04.04.2012

Chart
realtime 208,000 -1,81% mehr Optionen
realtime 113,710 -3,24% mehr Optionen

New York (BoerseGo.de) – Der Schweizer Pharma-Riese Roche hat die Aktionäre des US-Gentechnikspezialisten Illumina mit einem zweiten Schreiben aufgefordert, das erhöhte Übernahmeangebot anzunehmen. Der Preis von 51,00 US-Dollar in bar sei "sehr attraktiv", so der Inhalt der am Mittwoch veröffentlichten Pressemitteilung von Roche.

Roche fordert die Aktionäre auf, die Aktien anzudienen und auf der Hauptversammlung von Illumina am 18. April 2012 für die von Roche nominierten unabhängigen Verwaltungsräte zu stimmen. Der Verwaltungsrat des US-Konzerns hat das erhöhte Übernahmeangebot einstimmig abgelehnt.

Roche hatte bereits die erste Übernahmeofferte in Höhe von 44,50 US-Dollar auf 51,00 US-Dollar aufgestockt. Die neue Offerte liegt damit etwa eine Milliarde US-Dollar höher und beläuft sich auf 6,7 Milliarden US-Dollar. Die Illumina-Aktionäre haben nun Zeit sich bis zum 20. April 2012 für die Annahme zu entscheiden. Gerüchten zufolge plant Roche keine weitere Erhöhung des Angebots mehr.

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang