BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wichtige Ankündigung

BoerseGo.de wird im Januar 2017 abgeschaltet. Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass Sie künftig auf aktuelle Finanzinformationen verzichten müssen. Ganz im Gegenteil! Alle Inhalte, die Sie bisher auf BoerseGo.de abgerufen haben, finden Sie bereits jetzt schon auf dem Finanzportal GodmodeTrader, der Investment- und Analyseplattform Guidants und dem Echtzeitnachrichtendienst Guidants News.

Bremer Landesbank

Kategorie: Analysteneinschätzungen zu Devisen | Datum: 07.06.2011

Chart
realtime 115,01100 -0,03% mehr Optionen

Per Berichtsmonat April sank der Frühindikator in Japan um -3,7 nach zuvor -4,5 Punkten. Die Bewertung der aktuellen Lage legte im Monatsvergleich nach zuvor -3,2 um +0,3 Indexpunkte zu.
Die japanischen Devisenreserven nahmen per Mai von zuvor 1.135,5 Mrd. USD auf 1.139,5 Mrd. USD zu. Nach China (mehr als 3.000 Mrd. USD) hält Japan vor Russland (circa 500 Mrd. USD) die zweitgrößten Devisenreserven.

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang