BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Wichtige Ankündigung

BoerseGo.de wird im Januar 2017 abgeschaltet. Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass Sie künftig auf aktuelle Finanzinformationen verzichten müssen. Ganz im Gegenteil! Alle Inhalte, die Sie bisher auf BoerseGo.de abgerufen haben, finden Sie bereits jetzt schon auf dem Finanzportal GodmodeTrader, der Investment- und Analyseplattform Guidants und dem Echtzeitnachrichtendienst Guidants News.

Archiv: Commerzbank AG - Experten

Anzeige: kompakt ausführlich

Artikel pro Seite: 10 20 30

  • Montag, 16. Januar 2017 11:28

    Gold steigt auf 8-Wochenhoch, OPEC Monatsberichte erwartet

    Energie: Die Ölpreise geben zu Beginn der neuen Handelswoche weiter nach, nachdem sie in der letzten Woche ca. 3 % verloren hatten, was dem stärksten Wochenverlust seit Anfang November entsprach. Brent fällt auf 55 USD je Barrel, WTI handelt ca. 3 USD niedriger. Der Fokus der Marktteilnehmer richtet sich auf die Umsetzung der angekündigten Produkti.. Weiter lesen...

  • Montag, 16. Januar 2017 08:52

    Drillisch – Abwärtskorrektur in Sicht?

    Die Drillisch-Aktie (WKN: 554550) hatte im Oktober 2015 ein Mehrjahreshoch bei 49,60 EUR erreicht. Die anschließende Abwärtskorrektur führte das Papier bis auf ein am 20. Juli vergangenen Jahres markiertes Jahrestief bei 32,41 EUR zurück. Es folgte eine impulsive Rally bis 44,65 EUR, gefolgt von einer erneuten Abwärtskorrektur bis 35,15 EUR. Ausgeh.. Weiter lesen...

  • Freitag, 13. Januar 2017 12:49

    Größter OPEC-Produzent kürzt Produktion stärker als vereinbart – Das sind die Auswirkungen für den Ölpreis!

    Öl, Gold, Silber und Industriemetalle – täglich die wichtigsten Themen und Entwicklungen an den Rohstoffmärkten inklusive passenden Anlageideen für Sie zusammengefasst! Die Themen in Kürze: Saudi-Arabien kürzt Ölproduktion angeblich stärker als vereinbart Chinesische Rohölimporte im Dezember und Gesamtjahr 2016 auf Rekordniveau Abermals massive Abf.. Weiter lesen...

  • Freitag, 13. Januar 2017 08:38

    Deutsche Telekom prallt ab – diese Marke müssen Sie nun kennen!

    Die Aktie der Deutschen Telekom (WKN: 555750) hatte im Herbst 2013 eine mehrjährige Bodenbildungsphase abgeschlossen. Das Papier konnte bis zum April 2015 auf ein Mehrjahreshoch bei 17,63 EUR ansteigen. Seither dominiert ein Seitwärtstrend unterhalb dieser Marke und oberhalb des Verlaufstiefs vom August 2015 bei 13,39 EUR. Es bedarf eines nachhalti.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 12. Januar 2017 11:20

    Trump stützt Goldpreis & Ölpreis steigt trotz schlechten Daten

    Energie: Die Marktteilnehmer versuchen heute Morgen mit Argumenten wie einem schwächeren US-Dollar, einer rekordhohen Rohölverarbeitung in den USA und der Ankündigung geringerer saudi-arabischer Öllieferungen an asiatische Kunden im Februar den gestrigen Preisanstieg bei Rohöl um fast 3 % zu erklären. Mitunter erfolgen Preisbewegungen allerdings oh.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 12. Januar 2017 08:32

    RWE AG – Bullen kurzfristig am Ruder!

    Die RWE-Aktie (WKN: 703712) bewegt sich in einem ganz langfristigen Bärenmarkt. Seit Markierung eines Allzeithochs im Jahr 2008 bei 102,54 EUR ist das Papier des Versorgers in der Spitze um rund 90 Prozent abgestürzt. Ausgehend vom im September 2015 gesehenen Allzeittief bei 9,13 EUR konnte der Wert eine ausgedehnte Erholungsbewegung starten, die d.. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 11. Januar 2017 11:39

    US-Rohölproduktion soll 2017 steigen, globale Ölnachfrage auch!

    Energie: Die Ölpreise setzten gestern ihre Korrektur nach kurzer Unterbrechung fort. Brent fiel um weitere 2,4 % auf 53,6 USD je Barrel. Das Beispiel Irak zeigt, dass eine Produktionskürzung nicht unbedingt ein geringeres Angebot bedeuten muss. Zwar soll die irakische Ölproduktion angeblich bereits um 160 Tsd. Barrel pro Tag reduziert worden sein. .. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 11. Januar 2017 08:33

    Continental: Trendlinie gebrochen – und jetzt?

    Die Continental-Aktie (WKN: 543900) hatte im März 2015 ein Rekordhoch bei 234,25 EUR markiert und anschließend einen relativ adynamischen zyklischen Bärenmarkt gestartet, der die Notierung auf ein am 10. November vergangenen Jahres gesehenes 2-Jahres-Tief bei 158,20 EUR zurückführte. Seither konnte der Wert einen mittelfristigen Aufwärtstrend etabl.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 10. Januar 2017 11:16

    Ölpreise brechen ein, Gold steigt – das sind die Gründe!

    Energie: Die Ölpreise sind gestern um fast 4 % gefallen. Dies entsprach dem stärksten Tagesverlust seit der OPEC-Sitzung Ende November. Brent kostete in der Nacht zwischenzeitlich weniger als 55 USD je Barrel, WTI weniger als 52 USD je Barrel. Am Morgen erholen sich die Preise leicht. Es wachsen offensichtlich die Zweifel, dass es der OPEC gelingen.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 10. Januar 2017 08:51

    Osram – vor dem Ausbruch!

    Die Osram-Aktie (WKN: LED400) weist einen intakten längerfristigen Aufwärtstrend auf. Der Anteilsschein konnte im vergangenen Oktober ein Allzeithoch bei 61,75 EUR verzeichnen. Die daran anknüpfende Abwärtskorrektur führte den Kurs bis auf 46,66 EUR zurück. Dort gelang im Dunstkreis der steigenden 200-Tage-Linie (blau) im November/Dezember eine Sta.. Weiter lesen...

Guidants

Sie wollten zur Unternehmenswebsite der BörseGo AG – hier entlang