Rohöl: Rohstoffe profitieren von Obama-Wiederwahl

Kategorie: Nachrichten zu Rohstoffen | Datum: 07.11.2012

Chart
realtime 86,34 -0,48% mehr Optionen

Frankfurt (BoerseGo.de) - Die Rohstoffmärkte reagieren auf die Wiederwahl von US-Präsident Obama mit teilweise deutlichen Gewinnen, denn durch den Wahlausgang in den USA steigt die Wahrscheinlichkeit einer Fortsetzung der ultra-lockeren Geld- und Fiskalpolitik, was den US-Dollar belastet und den Rohstoffpreisen Auftrieb gibt, wie die Rohstoffanalysten der Commerzbank im heutigen „TagesInfo Rohstoffe“ schreiben.

Der Preis für ein Barrel Rohöl der Nordseesorte Brent ist zur Wochenmitte auf ein Zweiwochenhoch bei 111,62 US-Dollar je Barrel gestiegen. „Die Auswirkungen von Hurrikan Sandy auf die Ölversorgung in den USA waren offensichtlich geringer als erwartet. Laut API sind die US-Rohöllagerbestände in der vergangenen Woche marginal zurückgegangen. Angesichts der Schließung von Raffinerien an der US-Ostküste war eigentlich mit einem Lageraufbau zu rechnen gewesen“, so die Commerzbank-Analysten.

Die Benzin- und Destillatebestände seien dagegen gestiegen, obwohl weniger Rohöl verarbeitet werden konnte, heißt es. Um 16:30 Uhr MEZ veröffentlicht das US-Energieministerium die offiziellen Rohöllagerbestandsdaten. Gegen 12:15 Uhr MEZ notiert Rohöl der Nordseesorte Brent bei 110,03 US-Dollar.

Über den Autor:

Tomke Hansmann,
Redakteurin

Umfrage

Beim Kauf eines Finanzproduktes vertraue ich in erster Linie auf Informationen:


(Ergebnis anzeigen)

zum Umfrage-Archiv

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.