FMC: Nur moderates Aufwärtspotenzial

Kategorie: Analysteneinschätzungen | Datum: 16.04.2012

Chart
delayed 60,55 0,92% mehr Optionen

Bad Homburg (BoerseGo.de) - Die Analysten der WGZ Bank stufen die Aktien von Fresenius Medical Care weiterhin mit "Halten" ein. Das Kursziel wurde von 60,00 Euro auf 58,00 Euro gesenkt. FMC konnte mit den Zahlen für das vierte Quartal 2011 unsere Erwartungen umsatz- und ergebnisseitig treffen. Für 2012 erwartet FMC unter Berücksichtigung einer Bilanzierungsänderung ein Umsatzwachstum auf vergleichbarer Basis von 11 Prozent. Zudem soll das Konzernergebnis von 1,07 auf rund 1,14 Milliarden US-Dollar ansteigen. Nach Einschätzung der Finanzexperten dürften vor allem weiter steigende Patientenzahlen sowie Fortschritte bei der Wachstumsstrategie dafür sorgen, dass der Konzern seine herausragende Marktstellung weiter ausbaut. Angesichts des nach wie vor moderaten Aufwärtspotenzials behalten die Analysten ihre Halten-Einschätzung weiterhin bei.

Über den Autor:

WGZ-Bank

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?


(Ergebnis anzeigen)

zum Umfrage-Archiv

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.

Index-Kursdaten der Börse Wien: © Wiener Börse AG. Es wird keine Haftung für die Richtigkeit der Daten übernommen. Die kommerzielle Verwendung der Daten ist untersagt.