Baumwollpreise erreichen 6-Monatshoch

Kategorie: Nachrichten zu Rohstoffen | Datum: 11.03.2005

Baumwollpreise können am Freitag an der New York Board of Trade weiteren Boden gutmachen, nachdem sie am Vortag ein neues Sechsmonatshoch erreichten. Händlern zufolge werde die Entwicklung der Baumwollpreise von einem starken CRB Futures Index, der am Donnerstag ein 24-Monatshoch erreichte, angetrieben. Analysten weisen jedoch auf die Preiselastizität der Nachfrage nach Baumwolle hin und warnen davor, dass Exporteure die Preissteigerungen nicht in voller Höhe an ihre Kunden weitergeben könnten. Am 31. März werden US-Farmerverbände bekannt geben, wie viel Baumwolle in diesem Jahr angepflanz werden soll.

Über den Autor:

Jochen Stanzl,
Rohstoffanalyst GodmodeTrader

Umfrage

Rückführung der expansiven Geldpolitik in den USA, in Europa und Japan dagegen eher noch eine weitere Ausweitung – welcher Markt erscheint Ihnen aktuell am aussichtsreichsten?


(Ergebnis anzeigen)

zum Umfrage-Archiv

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.