Archiv: BörseGo | Themen | Märkte | BörseGo | Regionen | Asien / Pazifik | News Asien | BörseGo | Home | Top-Stories | Hang Seng Index | Weitere Artikel mit ähnlichem Thema

Anzeige: kompakt ausführlich

Artikel pro Seite: 10 20 30

  • Mittwoch, 23. Juli 2014 11:21

    MÄRKTE ASIEN/Positive US-Vorgaben beflügeln die Aktienkurse

    Von Thomas Rossmann Gute US-Vorgaben haben zur Wochenmitte an den ostasiatischen Aktienmärkten für steigende Kurse gesorgt. An der Wall Street hatten Immobiliendaten und die im Rahmen der Erwartungen ausgefallenen Verbraucherpreise den S&P-500 auf ein neues Rekordhoch geschickt. Rekordlaune herrschte auch in Sydney, wo der S&P/ASX-200 um 0,6 Prozen.. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 23. Juli 2014 07:09

    MÄRKTE ASIEN/Positive US-Vorgaben sorgen für steigende Aktienkurse

    Von Thomas Rossmann Gute US-Vorgaben sorgen zur Wochenmitte an den ostasiatischen Aktienmärkten für steigende Kurse. An der Wall Street hatten Immobiliendaten und die im Rahmen der Erwartungen ausgefallenen Verbraucherpreise den S&P-500 auf eine neues Rekordhoch geschickt. Rekordlaune herrscht auch in Sydney, wo der S&P/ASX-200 um 0,6 Prozent zuleg.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 22. Juli 2014 10:58

    MÄRKTE ASIEN/Apple-Bericht läßt Aktien von Zulieferern steigen

    Von Thomas Rossmann Nach oben ging es mit den ostasiatischen Aktienmärkten am Dienstag. Während Tokio nach dem Feiertag zu Wochenbeginn noch die guten US-Vorgaben vom Freitag nachholte, trieben in Schanghai die Stahl- und Autowerte und in Hongkong die Immobilienwerte die Börsen nach oben. Dagegen rückten geopolitische Sorgen mit der Ukraine und dem.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 22. Juli 2014 07:15

    MÄRKTE ASIEN/Aktienkurse steigen auf breiter Front

    Von Thomas Rossmann Mit positiven Vorzeichen zeigen sich die ostasiatischen Aktienmärkte am Dienstag. Während Tokio nach dem Feiertag zu Wochenbeginn noch die guten US-Vorgaben vom Freitag nachholt, treiben in Schanghai die Stahl- und Autowerte und in Hongkong die Immobilienwerte die Börsen nach oben. Dagegen sind die geopolitischen Sorgen mit der .. Weiter lesen...

  • Montag, 21. Juli 2014 10:49

    MÄRKTE ASIEN/Geopolitische Krisen sorgen für Zurückhaltung

    Von Thomas Rossmann Zurückhaltung hat zu Wochenbeginn an den ostasiatischen Aktienmärkten den Handel dominiert. Trotz positiver Vorgaben von der Wall Street hätten dem Markt frische Impulse gefehlt. Vor allem aber sorgten die anhaltenden geopolitischen Spannungen weiter für Vorsicht bei den Investoren, so Beobachter. In Schanghai pendelte der Index.. Weiter lesen...

  • Montag, 21. Juli 2014 07:17

    MÄRKTE ASIEN/Geopolitische Krisen machen Anleger vorsichtig

    Von Thomas Rossmann Zurückhaltend verläuft der Handel an den ostasiatischen Aktienmärkten zu Wochenbeginn. Zwar seien die Vorgaben von der Wall Street positiv, doch fehlten frische Impulse für den Markt. Zudem sorgten die anhaltenden geopolitischen Spannungen für Vorsicht bei den Investoren, so Beobachter. In Schanghai pendelt der Index um das Nive.. Weiter lesen...

  • Freitag, 18. Juli 2014 10:11

    MÄRKTE ASIEN/Flugzeugkatastrophe verbreitet nur kurzen Schrecken

    Von Panik keine Spur. Der mutmaßliche Abschuss einer malaysischen Passagiermaschine über der Ostukraine und der Beginn des Bodenkriegs Israels im Gaza-Streifen hat an den ostasiatischen Finanzmärkten relativ gelassene Reaktionen hervorgerufen. Aktien wurden zwar tendenziell verkauft, allerdings nicht so stark wie zuvor in Europa und den USA. Vermei.. Weiter lesen...

  • Freitag, 18. Juli 2014 06:58

    MÄRKTE ASIEN/Gelassene Reaktionen auf Flugzeugkatastrophe

    Von Panik keine Spur. Der mutmaßliche Abschuss einer zivilen malaysischen Passagiermaschine über der Ostukraine und der Beginn des Bodenkriegs Israels im Gaza-Streifen sorgt an den ostasiatischen Finanzmärkten für relativ gelassene Reaktionen. Wie in Europa und den USA stärker zu beobachten, werden die als besonders riskant geltenden Aktien tendenz.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 17. Juli 2014 11:25

    MÄRKTE ASIEN/Sydney mit Ausflug auf Sechsjahreshoch - Ölpreis steigt

    Nur von kurzer Dauer war das Sechsjahreshoch am Donnerstag an der Börse in Sydney. Insbesondere Kursgewinne bei Rohstoffaktien hatten den S&P/ASX-200 auf 5.561 Punkte nach oben gehievt, ehe er sich der überwiegend negativen Tendenz an den Börsen in Ostasien anschloss und am Ende nur noch ein Plus von 0,1 Prozent auf 5.522 aufwies. Für Rückenwind be.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 17. Juli 2014 06:57

    MÄRKTE ASIEN/Rohstoffaktien hieven Sydney auf Sechsjahreshoch

    Von Steffen Gosenheimer Gewinne in Sydney und Verluste in Schanghai und Hongkong kennzeichnen am Donnerstag das Geschehen an den Börsen in Ostasien und Australien. In "Down Under" schaffte der S&P/ASX-200 mit 5.561 Punkte sogar kurz ein neues Sechsjahreshoch, ehe er wieder leicht zurückfiel, was Händler auf das Auslaufen von Index-Optionen zurückfü.. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 16. Juli 2014 11:37

    MÄRKTE ASIEN/Yellen-Aussagen bremsen Anleger und stützen Dollar

    Von Steffen Gosenheimer Das im zweiten Quartal etwas stärker als erwartet ausgefallene Wirtschaftswachstum in China hat die Börsianer in Ostasien am Mittwoch kalt gelassen. Auch dass die Industrieproduktion etwas stärker zulegte als gedacht, lockte die Akteure nicht aus der Reserve. Für Vorsicht unter den Anlegern sorgte dagegen, dass US-Notenbankp.. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 16. Juli 2014 06:58

    MÄRKTE ASIEN/Dollar legt auf breiter Front zu - China-BIP verpufft

    Von Steffen Gosenheimer Das im zweiten Quartal etwas stärker als erwartet ausgefallene Wirtschaftswachstum in China lockt die Akteure an den Börsen in Ostasien nicht aus der Reserve. Während die chinesischen Börsen das BIP-Wachstum von 7,5 Prozent im zweiten Quartal zumindest mit kleinen Aufschlägen quittieren, geht es an den Nachbarbörsen meist mi.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 15. Juli 2014 11:47

    MÄRKTE ASIEN/Erleichterung über Citigroup treibt Aktienkurse

    Im Sog positiver Vorgaben aus Europa und den USA haben die ostasiatischen Aktienmärkte auch am Dienstag zugelegt. Für anhaltende Kauflaune sorgte wie bereits in den USA das operativ gut ausgefallene Quartalsergebnis der Citigroup. Gleichzeitig wurde die Krise um die portugiesische Banco Espirito Santo von den Akteuren zunehmend als singuläres und b.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 15. Juli 2014 07:10

    MÄRKTE ASIEN/Citigroup sorgt auch in Asien für Erleichterung

    Im Sog positiver Vorgaben aus Europa und den USA geht es an den ostasiatischen Aktienmärkten auch am Dienstag aufwärts. Für Kauflaune sorgt wie bereits in den USA das gut ausgefallene Quartalsergebnis der Citigroup. Gleichzeitig wird die Krise um die portugiesische Banco Espirito Santo von den Akteuren an den Finanzmärkten zunehmend als singuläres .. Weiter lesen...

  • Montag, 14. Juli 2014 11:13

    MÄRKTE ASIEN/Chinesische Autoaktien starten durch

    Von Steffen Gosenheimer Freundlich haben sich die Börsen in Ostasien am Montag zum Auftakt einer Woche präsentiert, die einiges an wichtigen Konjunkturdaten bereit hält. Der Nikkei-Index beendete eine fünftägige Talfahrt - die längste seit Beginn der sogenannten "Abenomics-Rally" im November 2012 - mit einem Plus von 0,9 Prozent auf 15.296 Punkte. .. Weiter lesen...

  • Montag, 14. Juli 2014 07:03

    MÄRKTE ASIEN/Softbank-Aktie profitiert von T-Mobile-US-Spekulation

    Von Daniel Inman Freundlich präsentieren sich die Börsen in Ostasien zum Auftakt einer an wichtigen Konjunkturdaten reichen Woche. Nach fünf Tagen in Folge mit Verlusten geht es auch mit dem Nikkei-Index in Tokio wieder aufwärts; er gewinnt 0,8 Prozent auf 15.279 Zähler, unterstützt von einem sich etwas stabilisierenden US-Dollar. Er hatte in der V.. Weiter lesen...

  • Freitag, 11. Juli 2014 10:20

    MÄRKTE ASIEN/Flucht in den Yen belastet Aktien in Tokio

    Von Claudia Nehrbaß Die Angst vor einer neuen Bankenkrise in Europa hat auch die Anleger in Südostasien nicht ganz kalt gelassen. Allerdings verzeichneten am Freitag längst nicht alle Börsen der Region Verluste. Dabei half, dass die US-Märkte ihre Verluste am Vorabend verringert hatten. So arbeiteten sich in Schanghai die Kurse in positives Terrain.. Weiter lesen...

  • Freitag, 11. Juli 2014 07:13

    MÄRKTE ASIEN/Flucht in den Yen belastet Aktien in Tokio

    Von Claudia Nehrbaß Die Angst vor einer neuen Bankenkrise in Europa lässt auch die Anleger in Südostasien nicht ganz kalt. Allerdings verzeichnen längst nicht alle Börsen der Region Verluste. Dabei hilft, dass die US-Märkte ihre Verluste am Vorabend verringerten. So arbeiten sich in Schanghai die Kurse in positives Terrain vor. Der Leitindex gewinn.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 10. Juli 2014 10:11

    MÄRKTE ASIEN/US-Vorgaben lindern Enttäuschung über China-Exporte

    An den ostasiatischen Börsen haben am Donnerstag die Pluszeichen überwogen. Gute Vorgaben von der Wall Street linderten die Enttäuschung über extrem schlecht ausgefallene japanische Maschinenbauaufträge und einen gesunkenen chinesischen Handelsbilanzüberschuss. Die chinesischen Ausfuhren blieben im Juni hinter den Erwartungen zurück, stiegen aber i.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 10. Juli 2014 07:15

    MÄRKTE ASIEN/US-Vorgaben lindern Enttäuschung über China-Exporte

    An den ostasiatischen Börsen überwiegen am Donnerstag die Pluszeichen. Gute Vorgaben von der Wall Street lindern die Enttäuschung über extrem schlecht ausgefallene japanische Maschinenbauaufträge und einen gesunkenen chinesischen Handelsbilanzüberschuss. Die chinesischen Ausfuhren blieben im Juni hinter den Erwartungen zurück, stiegen aber immer no.. Weiter lesen...

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.