Archiv: BörseGo | Themen | Märkte | BörseGo | Regionen | Asien / Pazifik | News Asien | BörseGo | Home | Top-Stories | Hang Seng Index | Weitere Artikel mit ähnlichem Thema

Anzeige: kompakt ausführlich

Artikel pro Seite: 10 20 30

  • Freitag, 31. Oktober 2014 09:54

    MÄRKTE ASIEN/Japans Notenbank macht Aktien Dampf

    Ein Kursfeuerwerk hat die Bank of Japan am Freitag angefacht. Mit der Ankündigung eines unerwartet umfangreichen Pakets an Maßnahmen zur Stimulierung der Konjunktur hat Gouverneur Haruhiko Kuroda die Anleger zu Käufen in großem Umfang verlockt. Für den Nikkei ging es um knapp 5 Prozent auf 16.414 Punkte nach oben, der Yen geriet unter massiven Druc.. Weiter lesen...

  • Freitag, 31. Oktober 2014 07:08

    MÄRKTE ASIEN/Japans Notenbank löst Kursfeuerwerk aus

    Ein atemberaubendes Kursfeuerwerk hat die Bank of Japan am Freitag ausgelöst. Mit der Ankündigung eines unerwartet umfangreichen Pakets an Maßnahmen zur Stimulierung der Konjunktur hat Gouverneur Haruhiko Kuroda die Fantasie angestachelt. Für den Nikkei ging es um über 4 Prozent auf ein neues Jahreshoch nach oben, der Yen geriet unter massiven Druc.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 30. Oktober 2014 10:14

    MÄRKTE ASIEN/Kräftige Käufe in Tokio und Schanghai

    Die Börsen in Tokio, Schanghai und Sydney haben am Donnerstag klar im Plus geschlossen. In Japan half vor allem der starke Dollar, getrieben von Aussagen der US-Notenbank am Vortag. An den anderen Börsenplätzen waren es eher lokale Faktoren, die über Auf und Ab entscheiden. In Seoul fiel die Aktie von Samsung mit einem kräftigen Plus auf. Die mit S.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 30. Oktober 2014 07:01

    MÄRKTE ASIEN/Fed treibt Dollar und japanische Aktien

    Die mit Spannung erwarteten Aussagen der US-Notenbank vom Vortag treiben den Dollar und im Gefolge die Börse in Tokio. An den übrigen Märkten verzeichnen die Indizes nur kleine Gewinne oder Verluste, wobei in Seoul die Aktie von Samsung mit einem kräftigen Plus auffällt. Die Fed hatte wie erwartet das Quantitative Easing - den Kauf von Anleihen - b.. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 29. Oktober 2014 09:52

    MÄRKTE ASIEN/Kräftige Gewinne nach guten US-Vorgaben

    An den asiatischen Börsen herrschte am Mittwoch einträchtige Kauflaune quer durch die Börsenplätze. In Tokio, Schanghai, Hongkong und Seoul wurden Gewinne von jeweils deutlich über 1 Prozent verzeichnet. Dabei stand vor allem Amerika im Blick, denn das US-Verbrauchervertrauen hatte am Vortag gezeigt, dass der konjunkturelle Elan nicht erlahmt ist. .. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 29. Oktober 2014 07:14

    MÄRKTE ASIEN/Amerika sendet Kaufsignale für Aktien

    An den asiatischen Börsen herrscht am Mittwoch einträchtige Kauflaune quer durch die Börsenplätze. In Tokio, Schanghai und Hongkong werden Gewinne von jeweils deutlich über 1 Prozent verzeichnet. Dabei steht vor allem Amerika im Blick, denn das US-Verbrauchervertrauen hat am Vortag gezeigt, dass der konjunkturelle Elan nicht erlahmt ist. Außerdem i.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 28. Oktober 2014 08:34

    MÄRKTE ASIEN/Chinesische Börsen erholen sich kräftig

    An den ostasiatischen Börsenplätzen hat sich am Dienstag keine einheitliche Tendenz abgezeichnet. Während sich die chinesischen Börsen kräftig von den Vortagesverlusten erholten, herrschte an den meisten anderen Börsen Zurückhaltung. Teilnehmer begründeten dies mit der bevorstehenden Sitzung der US-Notenbank, die am Dienstag beginnt; am Mittwoch wi.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 28. Oktober 2014 06:47

    MÄRKTE ASIEN/Bevorstehende Fed-Sitzung lässt Anleger zaudern

    An den ostasiatischen Börsenplätzen zeichnet sich am Dienstag im späten Verlauf keine einheitliche Tendenz ab. Während sich die chinesischen Börsen von den Vortagesverlusten erholen, herrscht an den meisten anderen Börsen Zurückhaltung. Teilnehmer begründen dies mit der bevorstehenden Sitzung der US-Notenbank, die am Dienstag beginnt und am Mittwoc.. Weiter lesen...

  • Montag, 27. Oktober 2014 09:52

    MÄRKTE ASIEN/Verzögerter Handelsverbund lastet auf China-Börsen

    Während sich die meisten ostasiatischen Börsenplätze am Montag freundlich präsentierten, kam es an den chinesischen Börsen zu Verlusten. In Hongkong und Schanghai lastete die Nachricht, dass die geplante Handelsverbindung zwischen den beiden Börsen offenbar verschoben wird. Am Sonntag hatte der Hongkonger Börsenbetreiber mitgeteilt, es liege für de.. Weiter lesen...

  • Montag, 27. Oktober 2014 06:50

    MÄRKTE ASIEN/Verzögerter Handelsverbund lastet auf China-Börsen

    Während sich die meisten ostasiatischen Börsenplätze am Montag freundlich präsentieren, reicht es an den chinesischen Börsen nur zu einem wenig veränderten Stand. In Hongkong und Schanghai lastet die Nachricht, dass die geplante Handelsverbindung zwischen den beiden Börsen offenbar verschoben wird. Am Sonntag teilte der Hongkonger Börsenbetreiber m.. Weiter lesen...

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.