Archiv: BörseGo | Themen | Märkte | BörseGo | Regionen | Asien / Pazifik | News Asien | BörseGo | Home | Top-Stories | Hang Seng Index | Weitere Artikel mit ähnlichem Thema

Anzeige: kompakt ausführlich

Artikel pro Seite: 10 20 30

  • Montag, 24. November 2014 07:11

    MÄRKTE ASIEN/Börsen feiern chinesische Zinssenkung

    Von Florian Faust Der chinesische Paukenschlag mit der überraschenden Leitzinssenkung zum Wochenschluss sorgt an den ostasiatischen Börsenplätzen am Montag für Kauflaune. Die chinesische Zentralbank hatte am vergangenen Freitag überraschend ihre Leitzinsen gesenkt und damit auf eine Reihe schwacher Wirtschaftsdaten reagiert. Außerdem erhalten die G.. Weiter lesen...

  • Freitag, 21. November 2014 09:38

    MÄRKTE ASIEN/Yen-Erholung bremst Tokioter Börse

    Am letzten Handelstag der Woche ging es an den ostasiatischen Aktienmärkten überwiegend aufwärts. In Tokio schaffte der Nikkei-225 trotz einer Erholung beim Yen noch den Sprung in positives Terrain. Die chinesischen Börsen erholten sich in einer technischen Gegenbewegung von ihren jüngsten Verlusten. Der Yen legte deutlicher zu, nachdem der japanis.. Weiter lesen...

  • Freitag, 21. November 2014 06:57

    MÄRKTE ASIEN/Yen-Erholung bremst Tokioter Börse

    Am letzten Handelstag der Woche lässt sich an den ostasiatischen Börsen keine einheitliche Tendenz ausmachen. In Tokio lastet der wieder etwas stärkere Yen auf den Aktienkursen, während sich die chinesischen Börsen in einer technischen Gegenbewegung von ihren jüngsten Verlusten erholen. Der Yen erholt sich deutlich, nachdem der japanische Finanzmin.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 20. November 2014 10:53

    MÄRKTE ASIEN/Schwächerer HSBC-Einkaufsmanagerindex dämpft Stimmung

    Die Mehrheit der ostasiatischen Börsen hat sich am Donnerstag kaum verändert gezeigt. Auf der Stimmung lastete der von der Bank HSBC ermittelte vorläufige Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe. Dieser sank im November auf 50,0 Punkte und lag damit genau auf der Schwelle zwischen Wachstum und Rückgang. Im Oktober war in der zweiten Lesu.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 20. November 2014 07:04

    MÄRKTE ASIEN/Schwächerer HSBC-Einkaufsmanagerindex dämpft Stimmung

    Die Mehrheit der ostasiatischen Börsen tendiert am Donnerstag kaum verändert. Auf der Stimmung lastet der von der Bank HSBC ermittelte vorläufige Einkaufsmanagerindex (PMI). Dieser sank im November auf 50,0 Punkte und liegt damit genau auf der Schwelle zwischen Wachstum und Rückgang der Wirtschaftsaktivität. Im Oktober war in der zweiten Lesung ein.. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 19. November 2014 09:53

    MÄRKTE ASIEN/BoJ dämpft die Stimmung in Tokio

    Am Mittwoch herrschte an den ostasiatischen Börsen trotz guter Vorgaben aus den USA überwiegend gedämpfte Stimmung. Der Tokioter Aktienmarkt zeigte sich etwas leichter, wobei der schwächere Yen ein wenig stützte. Die japanische Währung ist zum US-Dollar auf ein neues Sieben-Jahres-Tief gefallen. Hoffnungen auf neuerliche geldpolitische Lockerungen .. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 19. November 2014 07:12

    MÄRKTE ASIEN/BoJ dämpft die Stimmung in Tokio

    Am Mittwoch herrscht an den ostasiatischen Börsen trotz guter Vorgaben aus den USA überwiegend gedämpfte Stimmung. Der Tokioter Aktienmarkt zeigt sich knapp behauptet, wobei der etwas schwächere Yen leicht stützt. Die japanische Währung ist zum US-Dollar auf ein neues Sieben-Jahres-Tief gefallen. Hoffnungen auf neuerliche geldpolitische Lockerungen.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 18. November 2014 10:03

    MÄRKTE ASIEN/Hoffnung auf neue Konjunkturstimuli beflügelt Nikkei

    An den ostasiatischen Börsen war am Dienstag keine einheitliche Tendenz auszumachen. Die Tokioter Börse machte einen guten Teil ihrer drastischen Verluste vom Vortag wieder wett. Nachdem die japanischen Anleger den ersten Schock über das Abrutschen der heimischen Wirtschaft in die Rezession überwunden hatten, stand die Hoffnung auf neue Wirtschafts.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 18. November 2014 06:59

    MÄRKTE ASIEN/Hoffnung auf neue Konjunkturstimuli beflügelt Nikkei

    An den ostasiatischen Börsen lässt sich am Dienstag keine einheitliche Tendenz ausmachen. Die Tokioter Börse macht einen guten Teil ihrer drastischen Verluste vom Vortag wett. Nachdem die japanischen Anleger den ersten Schock über das Abrutschen der heimischen Wirtschaft in die Rezession überwunden haben, steht nun die Hoffnung auf neue Wirtschafts.. Weiter lesen...

  • Montag, 17. November 2014 10:27

    MÄRKTE ASIEN/Schwaches BIP lässt japanische Aktien einbrechen

    Die neue Woche hat für die asiatischen Aktienmärkte nicht gut angefangen. Japan ist im dritten Quartal überraschend in die Rezession gerutscht. Das drückte die Tokioter Börse deutlich ins Minus. Die chinesischen Börsen verzeichneten mit der schwindenden Begeisterung über die Allianz der Handelsplätze Schanghai und Hongkong ebenfalls Kursverluste. I.. Weiter lesen...

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.

Index-Kursdaten der Börse Wien: © Wiener Börse AG. Es wird keine Haftung für die Richtigkeit der Daten übernommen. Die kommerzielle Verwendung der Daten ist untersagt.