Archiv: Jandaya | Echtzeitnachrichten

Anzeige: kompakt ausführlich

Artikel pro Seite: 10 20 30

  • Freitag, 18. April 2014 18:34

    Merck verlängert Offerte für AZ Electronic Materials zum sechsten Mal. "Das Angebot ist um zwei Wochen bis zum 2. Mai verlängert worden, da die kartellrechtliche Freigabe durch die chinesische Wettbewerbsbehörde noch aussteht", so das Unternehmen. Weiter lesen...

  • Freitag, 18. April 2014 18:31

    Ukraine: Regierung will Russisch in Verfassung verankern. Russisch solle einen besonderen Status erhalten, erklärten Präsident Alexander Turtschinow und Regierungschef Arseni Jazenjuk. Weiter lesen...

  • Freitag, 18. April 2014 18:31

    Russland kritisiert Sanktionsdrohungen der USA nach Ukraine-Konferenz stark. "Die Drohung mit Sanktionen und das Setzen von Ultimaten ist völlig inakzeptabel", so das russische Außenministerium. Weiter lesen...

  • Freitag, 18. April 2014 18:28

    Voestalpine erwägt Kapazitäten aus Österreich abzuziehen. "Das ist keine Drohung, sondern einfach eine Anwendung der Grundrechenarten im globalen Wirtschaftsgeschehen", so Voestalpine-Chef Wolfgang Eder zur "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Weiter lesen...

  • Freitag, 18. April 2014 18:27

    Russland nimmt Öllieferungen von umstrittener Förderplattform "Priraslomnoje" in der Arktis auf. Weiter lesen...

  • Freitag, 18. April 2014 18:26

    Syrien: 14 Tote bei Bombenanschlag vor Moschee in Homs. Weiter lesen...

  • Freitag, 18. April 2014 18:26

    Modeunternehmen Strenesse glaubt an Neuanfang nach Insolvenzverfahren. "Ich bin immer noch überzeugt, dass wir auf dem absolut richtigen Weg sind", so Strenesse-Chef Luca Strähle gegenüber "Der Spiegel". "Der jetzige Schritt ist eine Zäsur, um die Sanierung voranzutreiben, ohne den Mühlstein der Altlasten mitschleppen zu müssen." Weiter lesen...

  • Freitag, 18. April 2014 18:24

    Italien: Krisenbank Monte dei Paschi di Siena braucht mehr Geld als gedacht - Geplante Kapitalerhöhung soll von €3 Mrd. auf €5 Mrd. aufgestockt werden. Weiter lesen...

  • Freitag, 18. April 2014 18:23

    Italien: Modehaus Giorgio Armani zahlt Steuerbehörden bei Vergleich €270 Mio. - Ein entsprechender Bericht der Zeitung "Il Sole 24 Ore" wurde von einem Unternehmenssprecher bestätigt. Weiter lesen...

  • Freitag, 18. April 2014 18:21

    S&P hebt Bonitätsausblick für Haniel von "stabil" auf "positiv" an - Bonitätseinstufung mit "BB+" bestätigt. Weiter lesen...

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.