Archiv: BörseGo Bric/Emerging Markets

Anzeige: kompakt ausführlich

Artikel pro Seite: 10 20 30

  • Freitag, 11. April 2014 12:56

    Chinas Premier stellt weitere Öffnung in Aussicht

    Peking (BoerseGo.de) - Der chinesische Regierungschef Li Keqiang hat ausländischen Unternehmen gleichberechtigte Behandlung und fairen Wettbewerb in seinem Land zugesichert. Alle in China registrierte ausländische Unternehmen seien chinesischen Firmen gleichgestellt, ob sie nun voll in ausländischem Besitz oder ein Gemeinschaftsunternehmen seien, s.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 10. April 2014 11:08

    Chinas Führung akzeptiert Wachstumsverlust

    Hainan (BoerseGo.de) - Die Wachstumsdynamik des chinesischen Außenhandel hat im März pausiert. Die Exporte China sind in vergangenen Monat überraschend deutlich um 6,6 Prozent zurückgegangen, wie die Zollbehörde am Donnerstag mitteilte. Analysten hatten im Konsens mit einem Anstieg von bis zu vier Prozent gerechnet. Die Importe sanken zugleich um 1.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 3. April 2014 11:54

    Brasilien: Weitere Straffung der Geldpolitik

    Rio de Janeiro (BoerseGo.de) - Die brasilianische Zentralbank (BCB) hat auf ihrer jüngsten Sitzung den Leitzins erneut um 25 Basispunkte auf nun 11,0 Prozent angehoben. Dies gab die BCB am Donnerstag (MEZ) bekannt. Nachdem das Tempo der geldpolitischen Straffung letzten Monat verringert worden war, sind manche Ökonomen davon ausgegangen, dass der S.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 3. April 2014 10:40

    Schwache Simmung der chinesischen Dienstleister - Regierung interveniert mit Subvenionen

    Peking (BoerseGo.de) - Die Wachstumsdynamik im chinesischen Dienstleistungsgewerbe nimmt weiter ab. Dies signalisiert der aktuelle Einkaufsmanagerindex, eine Umfrage unter Geschäftsleitern, der Handelsorganisation CFLP. Dieser sank im März um 0,5 Punkte auf 54,5 Zähler. Der Wert liegt zwar weiterhin deutlich über der Wachstumsgrenze von 50 Punkten... Weiter lesen...

  • Dienstag, 1. April 2014 12:16

    PMI: Wenig erfreuliche Nachrichten aus China

    Peking (BoerseGo.de) - Wenig erfreuliche Signale kamen am Morgen aus China, denn die dortige Industrie entwickelt sich laut den aussagekräftigen Einkaufsmanagerindizes nach wie vor schwach. Der offizielle Einkaufsmanagerindex der Handelsorganisation CFLP für die staatlichen Unternehmen stieg im März zwar leicht um 0,1 Punkte auf 50,3 Zähler, liegt .. Weiter lesen...

  • Montag, 31. März 2014 11:32

    Chinas Präsident schwört deutsche Wirtschaft auf engere Zusammenarbeit ein

    Berlin (BoerseGo.de) - Chinas Präsident Xi Jinping hat auf seiner Deutschland-Reise vor den Folgen eines ungebremsten Wirtschaftswachstums im herkömmlichen Stil gewarnt. „Wenn wir eine Modernisierung für 1,3 Milliarden Chinesen wollen, dann kann man den alten Weg der Industrienationen nicht weitergehen, weil dieser alte Weg nicht nur China, sondern.. Weiter lesen...

  • Freitag, 28. März 2014 11:06

    Berlin: Chinas Präsident Xi will Beziehungen zu Deutschland vertiefen

    Berlin (BoerseGo.de) - Am heutigen Freitag kommt Chinas Präsident Xi Jinping zu seinem ersten Staatsbesuch nach Deutschland. Er wird seinen Amtskollegen Joachim Gauck und Kanzlerin Angela Merkel treffen, eine Rede über „Chinas Rolle in der Welt“ halten, ein ganzes Bündel an neuen Wirtschaftsverträgen unterzeichnen und den Duisburger Hafen besuchen... Weiter lesen...

  • Donnerstag, 27. März 2014 11:41

    Airbus setzt auf die asiatische Karte

    Paris/ Peking/ Tokio (BoerseGo.de) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus profitiert zunehmend vom schnell wachsenden asiatischen Markt. So ist derzeit Chinas Bedarf an Flugzeugen und Hubschraubern überaus groß. Airbus vereinbarte am Mittwoch in Pairs mit der staatlichen China Aviation Supplies Holding Company (CAS) einen Rahmenvertrag über die Lie.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 27. März 2014 11:10

    Frankfurt will Renminbi-Handelsplatz werden

    Frankfurt/ Peking (BoerseGo.de) - Der Finanzplatz Frankfurt könnte laut einem Pressebericht die begehrte Clearingstelle für den Handel mit der chinesischen Währung Renminbi (Yuan) bekommen. Eine entsprechende Vereinbarung zwischen der Deutschen Bundesbank und Chinas Zentralbank stehe unmittelbar bevor, berichtet das „Handelsblatt“ am Donnerstag in .. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 26. März 2014 11:00

    Hyundai Motor plant weitere Fabrik in China

    Seoul (BoerseGo.de) - Der südkoreanische Autohersteller Hyundai Motor will in China eine weitere Fabrikationsstätte hochziehen. Unternehmenschef Chung Mong Koo werden am kommenden Donnerstag mit Vertretern der Stadt Chongqing im südwestlichen Teil von China eine Absichtserklärung über den Bau einer Produktionsanlage unterzeichnen, teilte Hyundai mi.. Weiter lesen...

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.