Archiv: Nachrichten Europa (BörseGo)

Anzeige: kompakt ausführlich

Artikel pro Seite: 10 20 30

  • Mittwoch, 23. April 2014 11:24

    MÄRKTE ASIEN/China-Daten untermauern Konjunkturskepsis

    Von Florian Faust Die ostasiatischen Börsen haben sich am Mittwoch schwer getan, eine klare Interpretation der wichtigen Konjunktursignale aus China zu finden. Es überwog die Skepsis, wie an den Verlusten an einer Mehrzahl der Börsen festzumachen war. Der von der HSBC erhobene Einkaufsmanagerindex hatte sich im April leicht gegenüber März verbesser.. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 23. April 2014 09:37

    Chinas Industrie wird optimistischer

    Die Aussichten in der chinesischen Industrie haben sich im April etwas aufgehellt. Der HSBC-Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe stieg nach vorläufigen Angaben von 48,0 Punkten im März auf 48,3 Zähler im April, wie am Mittwoch mitgeteilt wurde. Volkswirte hatten mit einem etwas stärkeren Anstieg auf 48,4 Zähler gerechnet. Der Index no.. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 23. April 2014 07:47

    MORNING BRIEFING - USA/Asien

    === +++++ TAGESTHEMA +++++ Die Industrie in China hat im April ihren Abschwung etwas abgebremst. Der von HSBC veröffentlichte Index für das verarbeitende Gewerbe ist leicht auf 48,3 Zähler gestiegen von endgültig 48,0 Punkten im März. Allerdings liegt der Einkaufsmanagerindex der HSBC damit weiter unter der Schwelle von 50 Punkten, ab der Wachstum.. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 23. April 2014 07:27

    KORREKTUR: MÄRKTE ASIEN/Keine einheitliche Auslegung der China-Daten

    (In der gegen 7.13 Uhr MESZ gesendeten Meldung wurden im letzten Satz des letzten Absatzes falsche Angaben zum Ölpreis gemacht. Richtig muss es heißen: Öl der europäischen Referenzsorte Brent fällt gegenüber dem Vortagesschluss um 10 (NICHT 15) US-Cents auf 109,17 (NICHT 101,60) Dollar je Fass. Es folgt die korrigierte Fassung.) MÄRKTE ASIEN/Keine .. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 23. April 2014 07:13

    MÄRKTE ASIEN/Keine einheitliche Auslegung der China-Daten

    Von Florian Faust Die ostasiatischen Börsen tun sich am Mittwoch schwer, eine klare Interpretation der wichtigen Konjunktursignale aus China zu finden. Der von der HSBC erhobene Einkaufsmanagerindex verbesserte sich im April leicht gegenüber März, blieb aber weiter unter der Expansionsschwelle, die auf Wirtschaftswachstum schließen lässt. Enttäusch.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 22. April 2014 14:26

    Moskau will Abhängigkeit von Importen abbauen

    Von Andrey Ostroukh MOSKAU--Im Angesicht der westlichen Sanktionen will Moskau die Abhängigkeit von Importgütern abbauen. Doch die Wachstumsstrategie wolle Russland nicht ändern, sagte Premierminister Dmitrij Medwedew. Die russische Wirtschaft steuert derzeit auf die erste Rezession seit der Großen Finanzkrise im Jahr 2009 zu, weil der Schlagabtaus.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 22. April 2014 11:32

    MÄRKTE ASIEN/Tokio fällt mit den stärkeren Abgaben aus dem Rahmen

    Von Florian Faust Die ostasiatischen Aktienmärkte haben sich am Dienstag in einer engen Spanne und ohne klaren Trend bewegt. Händler sprachen von einem typischen Feiertagshandel zwischen dem Osterfest und den anrückenden Feiertagen in Australien und Neuseeland am kommenden Freitag. Zwar war über Ostern am Montag mit Hongkong nur eine wesentliche Bö.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 22. April 2014 07:52

    MORNING BRIEFING - USA/Asien

    === +++++ TAGESTHEMA +++++ Bei Ford steht der absehbare Führungswechsel offenbar früher ins Haus als geplant: Konzernchef Alan Mulally werde voraussichtlich vor Jahresende seinen Posten räumen, sagten mit den Angelegenheiten vertraute Personen. Übernehmen soll dann der aktuelle COO Mark Fields. Fields gilt schon länger als Kronprinz. Der 53jährige.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 22. April 2014 07:09

    MÄRKTE ASIEN/Bis auf China überwiegen leichte Aufschläge bei Aktien

    Von Florian Faust Die ostasiatischen Aktienmärkte bewegen sich am Dienstag in einer engen Spanne - überwiegend im Plus. Händler sprechen von einem typischen Feiertagshandel zwischen dem Osterfest und den anrückenden Feiertagen in Australien und Neuseeland am kommenden Freitag. Zwar war über Ostern am Montag mit Hongkong nur eine wesentliche Börse d.. Weiter lesen...

  • Dienstag, 22. April 2014 07:09

    MÄRKTE ASIEN/Bis auf China überwiegen leichte Aufschläge bei Aktion

    Von Florian Faust Die ostasiatischen Aktienmärkte bewegen sich am Dienstag in einer engen Spanne - überwiegend im Plus. Händler sprechen von einem typischen Feiertagshandel zwischen dem Osterfest und den anrückenden Feiertagen in Australien und Neuseeland am kommenden Freitag. Zwar war über Ostern am Montag mit Hongkong nur eine wesentliche Börse d.. Weiter lesen...

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.