Archiv: Fonds / ETFs / Zertifikate / Anleihen

Anzeige: kompakt ausführlich

Artikel pro Seite: 10 20 30

  • Donnerstag, 17. April 2014 22:12

    MÄRKTE USA/Philly-Fed-Index stützt die Wall Street

    Der überraschend gut ausgefallene Philadelphia-Fed-Index hat die Aktienkurse an der Wall Street überwiegend mit kleinen Gewinnen ins Osterwochenende entlassen. Von Euphorie war allerdings nichts zu spüren, denn die Anleger mussten sich am Gründonnerstag auch durch einen Wust von Bilanzen kämpfen. Vorbörslich hatten sieben Unternehmensgiganten Quart.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 17. April 2014 17:17

    MÄRKTE USA/Überzeugender Philly-Fed-Index stützt Aktien

    Der überraschend gut ausgefallene Philadelphia-Fed-Index lässt die Aktienkurse an der Wall Street anfängliche Verluste ausmerzen. Von Euphorie ist allerdings nichts zu spüren. Neben Konjunkturdaten müssen sich die Anleger am Gründonnerstag durch einen Wust von Unternehmensbilanzen kämpfen. Vorbörslich haben sieben Unternehmensgiganten Quartalsberic.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 17. April 2014 16:01

    Italien und Frankreich bleiben die Kranken Europas

    Wangen im Allgäu (BoerseGo.de) – In der zweit- und drittgrößten Volkswirtschaft der Eurozone tut sich etwas - könnte man den Eindruck haben. Zumindest haben sich die Köpfe in den jeweiligen Regierungen verändert bzw. wurden ausgetauscht. Große Versprechungen bezüglich der Verschuldung und wirtschaftlichen Entwicklung waren die Folge. Dennoch bleibe.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 17. April 2014 14:53

    Auf dem Weg in eine neue Zeit

    Frankfurt am Main/Boston (BoerseGo.de) - Eine weniger restriktive Fiskalpolitik und die verzögerten Auswirkungen der expansiven Geldpolitik werden die Weltwirtschaft dieses Jahr wahrscheinlich beleben. Die besten Aussichten haben dabei die Industrieländer. Vor allem die USA können mit einem weiteren Aufschwung rechnen, da der strenge, die Wirtschaf.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 17. April 2014 14:39

    MÄRKTE USA/Trotz Zahlenflut wenig Bewegung bei Dow & Co

    DJ MÄRKTE USA/Trotz Zahlenflut wenig Bewegung bei Dow & Co Die Anleger an der Wall Street müssen sich am Gründonnerstag durch einen Zahlendschungel kämpfen. Vorbörslich haben sieben Unternehmensgiganten Quartalsberichte ausgewiesen, am Mittwoch nach Börsenschluss waren es bereits schon drei. Die Ergebnisberichte zeichnen ein buntes Bild. Bei den Do.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 17. April 2014 13:25

    Entwicklung im Internet ermöglicht neue Geschäftsmodelle

    London (BoerseGo.de) - „Die neue Technologie wird so dramatische und weitreichende Folgen haben wie die Erfindung des Internets selbst“, ist Garth Yettick, Aktienanalyst und Technologie-Experte bei Janus Capital, überzeugt. „Auch wenn wir die Anwendungen im Alltag wahrscheinlich erst im Laufe dieses Jahrzehnts richtig erleben werden, ist das ‚Inter.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 17. April 2014 08:41

    DAX-Future startet leichter

    DJ EUREX/DAX-Future startet leichter Leichter ist der DAX-Future in den Handel am Gründonnerstag gestartet. "Die doch eher enttäuschenden Ergebnisse von IBM und Google haben die US-Futures etwas nachgeben lassen", sagt ein Händler. Diese Bewegung ziehe der DAX-Future zunächst nach. Der Juni-Kontrakt des DAX-Futures verliert um 8.39 Uhr um 30,5 auf .. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 17. April 2014 08:37

    Renten-Futures halten sich gut - Ukraine-Krise stützt

    DJ EUREX/Renten-Futures halten sich gut - Ukraine-Krise stützt Gut behauptet sind die Renten-Futures am Donnerstag in den Handel gegangen. Der Juni-Kontrakt auf den Bund steigt gegen 8.35 Uhr MESZ um 5 Ticks auf 144,43 Prozent. Das Tageshoch liegt bei 144,48 Prozent und im Tagestief lag der Bund-Future bei 144,40 Prozent. Umgesetzt worden sind bisl.. Weiter lesen...

  • Donnerstag, 17. April 2014 08:00

    Viele Anleger sind scharf auf Gold

    Laut einer Umfrage erwarten zahlreiche Anleger einen Anstieg des Goldpreises. Dies spricht für den Kauf einen Gold-ETCs. Jüngst haben der DAX und der Euro Stoxx erneut korrigiert. Die Talfahrt der beiden Indizes signalisiert, dass viele Anleger zurzeit die Aktienquote in ihren Portfolios reduzieren. Dies ist nachvollziehbar, denn die Angst vor eine.. Weiter lesen...

  • Mittwoch, 16. April 2014 22:15

    MÄRKTE USA/Konjunkturoptimismus begeistert Anleger für Aktien

    Konjunkturoptimismus hat die US-Anleger am Mittwoch beherzt zu Aktien greifen lassen. Überraschend starke Wachstumsdaten aus China zerstreuten die alten Ängste, dass es mit dem Land wirtschaftlich abwärts geht. Auch die heimische Wirtschaft scheint auf einem guten Weg: In ihrem Konjunkturbericht Beige Book kam die US-Notenbank zu dem Schluss, dass .. Weiter lesen...

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.