BörseGo verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Online-Erlebnis anbieten zu können. Durch weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Jandaya Echtzeitnachrichten

alle Top-Stories ansehen...

Top-Stories

Wall Street: Fed und Chinas Notenbank bringen die Aktienmärkte nach vorn

16:05 | Autor: Helge Rehbein

Artikelbild

Mit Kursgewinnen gingen die US-Märkte ins Wochenende, mit Aufschlägen starten sie in die verkürzte Osterwoche. Der Hintergrund? Die schleppenden konjunkturellen Entwicklu.. ...weiterlesen

MÄRKTE USA/Notenbank-Aussagen treiben die Wall Street an

Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones) - Die Wall Street beginnt die neue Woche so, wie sie die vergangene beendet hat: mit Aufschlägen. Grund sind die jüngsten Aussage.. ...weiterlesen

MÄRKTE USA/Notenbank-Aussagen dürften die Wall Street antreiben

Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones) - Die Wall Street dürfte die neue Woche so beginnen, wie sie die vergangene beendet hat: mit Aufschlägen. Grund sind die jüngsten.. ...weiterlesen

DAX: Am Markt herrscht Erleichterung

DAX Am deutschen Aktienmarkt ist die Kauffreude zurückgekehrt. Der Dax liegt gegen Mittag mit 1,48 Prozent vorne und lässt die 12.000-Punkte-Marke weit hinter sich (12.04.. ...weiterlesen

Charttechnik-Kommentare

DAX - Charttechnischer Wochenausblick (30.03-02.04.2015)

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 12.022,86 Punkte (XETRA) - WKN: DG3SRP - ISIN: DE000DG3SRP6 - Kurs: 20,40 € (Börse Frankfurt) Rückblick: Der DAX konsolidi ...weiterlesen

Diverse Zeitebenen: Konstruktive Konsolidierung

Regelmäßige Leser des „Daily Trading“ wissen, dass wir in der Verknüpfung unterschiedlicher Zeitebenen einen wesentlichen Mehrwert sehen. Ein gutes Beispiel für die von u ...weiterlesen

Commerzbank Aktie – Steigen wir heute auf über 13 Euro?

Die letzten Tage und Wochen über, waren wir recht positiv gestimmt, was den weiteren Verlauf der Commerzbank Aktie angeht. Die Bullen haben die Erwartungen erfüllt und bi ...weiterlesen

EUROPA

Inflation in Deutschland zieht wie erwartet leicht an

Von Hans Bentzien FRANKFURT/WIESBADEN (Dow Jones) - Der Inflationsdruck in Deutschland hat im März vor allem wegen höherer Energiepreise wie erwartet etwas zugenommen. Wi ...weiterlesen

Deutsche Arbeitskosten 2014 nur leicht über Eurozone-Durchschnitt

Von Hans-Joachim Koch BRÜSSEL (Dow Jones) - Die deutschen Arbeitskosten pro Stunde lagen im vergangenen Jahr mit 31,40 Euro zwar über dem Durchschnitt in der Eurozone, ab ...weiterlesen

MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-

DJ MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte Der Markt-Überblick am Mittag, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. === +++++ MÄRKTE AKTUELL (12.49 Uhr) +++++ INDEX Stan ...weiterlesen

Nordamerika

MARKT USA/Notenbank-Aussagen dürften Wall Street weiter antreiben

Die Wall Street dürfte die neue Woche so beginnen, wie sie die vergangene beendet hat: mit Aufschlägen. Die jüngsten Aussagen von US-Notenbankpräsidentin Janet Yellen und ...weiterlesen

MÄRKTE USA/Intel haussieren mit möglicher Altera-Übernahme

Von Ralf Zerback NEW YORK (Dow Jones) - An einem eher verhaltenen Tag kam gegen Handelsende Schwung auf. Der US-Halbleiterkonzern Intel befindet sich offenbar in Gespräch ...weiterlesen

11.900er-Marke für den DAX momentan zu hoch

DJ XETRA-SCHLUSS/11.900er-Marke für den DAX momentan zu hoch Von Thomas Leppert FRANKFURT (Dow Jones) - Der deutsche Aktienmarkt ging am Freitag mit einem kleinen Plus vo ...weiterlesen

ASIEN / PAZIFIK / EMERGING MARKETS

Japan droht Rückfall in die Deflation

Tokio (BoerseGo.de) - Die Erholung der japanischen Wirtschaft bleibt weiter anfällig, wie jüngste Konjunkturdaten zeigen. So ist die Industrieproduktion im Februar nach A ...weiterlesen

Bank of Japan: Einige Ratsmitglieder zweifeln an QE

Tokio (BoerseGo.de) - Die Bank of Japan (BoJ) bleibt bei ihrer offiziellen Linie treu: Nach wie vor lautet das Credo des Rates, dass die lockere Geldpolitik die gewünscht ...weiterlesen

Rohstoffe / Klimawandel

Ölpreise geben weiter nach

München (BoerseGo.de) - Nach dem Kursrutsch vom Freitag geben die Ölpreise zum Start in die neue Woche weiter nach. Rohöl der Nordsee-Sorte Brent notierte bislang bei 55, ...weiterlesen

Gold weitet Verluste aus

Madrid (BoerseGo.de) – Gold setzt zu Wochenbeginn im Verbund mit dem zulegenden US-Dollar seine Talfahrt nach Erreichen eines Dreiwochenhochs am 26. März 2015 fort und no ...weiterlesen

Fonds / ETFs / Zertifikate / Anleihen

Bund-Future startet fester in die Woche

DJ EUREX/Bund-Future startet fester in die Woche FRANKFURT (Dow Jones) - Mit den Kursen am deutschen Anleihemarkt geht es am Montag im frühen Geschäft leicht nach oben. D ...weiterlesen

Griechenland senkt Wachstumsprognose für 2015 - Regierungsvertreter

Von Nektaria Stamouli ATHEN (Dow Jones) - Griechenland hat seinen Wachstumsausblick einem hochrangigen Regierungsvertreter zufolge deutlich gesenkt. Dem Offiziellen zufol ...weiterlesen

Marktüberblick

Chart

Übersicht EUR USA

Gewinner & Verlierer

DAX (29/1) Dow Jones Industrial Average (29/1)

Name Last %
Infineon Techn.. 11,23 3,65%
Continental AG.. 223,25 3,38%
Deutsche Bank.. 32,37 2,34%
E.ON SE 14,01 -0,18%
Deutsche Post.. 29,24 0,12%
Deutsche Lufth.. 13,10 0,34%

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?


(Ergebnis anzeigen)

zum Umfrage-Archiv

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.

Index-Kursdaten der Börse Wien: © Wiener Börse AG. Es wird keine Haftung für die Richtigkeit der Daten übernommen. Die kommerzielle Verwendung der Daten ist untersagt.