Jandaya Echtzeitnachrichten

alle Top-Stories ansehen...

Top-Stories

MÄRKTE USA/Apple treibt Techwerte

24.04. 22:14 | Autor: Dow Jones News

Artikelbild

Technologiewerte waren am Donnerstag an der Wall Street gefragt. Vor allem Apple trug dazu bei, der iPhone-Hersteller hat die Aktionäre erfreut. Apple hat nicht nur überr.. ...weiterlesen

DAX zwischen Hoffen und Bangen gefangen

DJ XETRA-SCHLUSS/DAX zwischen Hoffen und Bangen gefangen Von Thomas Leppert Investoren am deutschen Aktienmarkt brauchen momentan starke Nerven. Erneut legte der DAX am D.. ...weiterlesen

KORREKTUR: MÄRKTE USA/Ukraine-Krise drückt die Stimmung

(In der gegen 17.02 Uhr MESZ gesendeten Meldung muss es im zweiten Satz des vorletzten Absatzes Für einen Euro werden nur noch rund 1,3820 (NICHT: 1,318 Dollar) gezahlt. .. ...weiterlesen

MÄRKTE USA/Ukraine-Krise drückt die Stimmung

An den US-Börsen geben die Standardwerte am Donnerstag die frühen Gewinne wieder ab. Die Verschärfung in der Ukraine-Krise lässt die Anleger vorsichtiger werden. Im übrig.. ...weiterlesen

EUROPA

XDAX (22 Uhr): 9.523 (XETRA-Schluss: 9.549) Punkte

DJ XETRA-NACHBÖRSE/XDAX (22 Uhr): 9.523 (XETRA-Schluss: 9.549) Punkte FRANKFURT--Das nachbörsliche Geschäft sei ruhig und unspektakulär verlaufen, sagte ein Händler von L ...weiterlesen

MÄRKTE EUROPA/Ukrainekrise sorgt für Turbulenzen an der Börse

Von Thomas Leppert Die Grundstimmung an Europas Börsen ist gut. Die Berichtssaison überzeugt bisher, zudem ziehen die Übernahmeaktivitäten deutlich an. Die Konjunkturdate ...weiterlesen

EZB öffnet Tür für Lockerung der Geldpolitik - ifo-Index besser als erwartet - GE will Alstom schlucken

DAX Nach der Verschnaufpause von gestern hat der DAX seine Aufwärtsbewegung heute wieder aufgenommen. Gestützt von positiven Vorgaben von der Wall Street und guten Konjun ...weiterlesen

Nordamerika

MÄRKTE USA/Apple-Aktionäre werden reich beschenkt

An den US-Börsen stehen am Donnerstag alle Ampeln auf Grün. Der Rücksetzer zur Wochenmitte dürfte schon vergessen sein, denn die jüngste Episode der laufenden Bilanzsaiso ...weiterlesen

MÄRKTE USA/Investoren verkaufen Technologiewerte

Die Anleger an der Wall Street haben am Mittwoch Technologiewerte verkauft. Im Vorfeld von Quartalsberichten aus diesem Sektor zeigten sie sich ängstlich und verunsichert ...weiterlesen

MÄRKTE USA/Anleger vermissen im Zahlenwust Orientierung

An den US-Börsen bewegt sich am Mittwoch nicht viel. Neue Immobiliendaten waren eine Enttäuschung, zumal nach der jüngsten Serie recht freundlicher Konjunktursignale. Nac ...weiterlesen

ASIEN / PAZIFIK / EMERGING MARKETS

Chinas Industrie wird optimistischer

Die Aussichten in der chinesischen Industrie haben sich im April etwas aufgehellt. Der HSBC-Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe stieg nach vorläufigen Anga ...weiterlesen

Japanische Abgeordnete sorgen für Verstimmung in Asien

Tokio (BoerseGo.de) - Japanische Politiker haben mit einer provokanten Geste erneut für Verstimmung in China und Südkorea gesorgt. Am Dienstag besuchten 147 Abgeordnete v ...weiterlesen

Rohstoffe / Klimawandel

Gold: Ukraine-Krise und US-Konjunkturdaten im Fokus

London (BoerseGo.de) – Gold pendelt am Donnerstag um die 1.300er-US-Dollar-Marke. Auf Tagessicht befindet sich das Edelmetall mit 0,04 Prozent leicht im Plus, während sic ...weiterlesen

Rohöl: Sorgen um die Ukraine treiben Preis

London (BoerseGo.de) – Rohöl der Nordseesorte Brent setzt am Mittwoch seinen seit zwei Wochen währenden steilen Anstieg fort und ist dabei zum ersten Mal seit rund sechs ...weiterlesen

Fonds / ETFs / Zertifikate / Anleihen

Twin-Win – gewinnen, egal wohin die Reise geht

Viele Anleger fiebern derzeit mit Skepsis dem Ende der historisch gesehen besten Börsenzeit des Jahres von Oktober bis April entgegen und fürchten bereits jetzt wieder de ...weiterlesen

Renten-Futures vor ifo-Index kaum verändert

DJ EUREX/Renten-Futures vor ifo-Index kaum verändert Kaum verändert sind die deutschen Renten-Futures am Donnerstag in den Handel gestartet. "Vor dem ifo-Index dürfte sic ...weiterlesen

Marktüberblick

Chart

Übersicht EUR USA

Gewinner & Verlierer

DAX (16/14) Dow Jones Industrial Average (16/14)

Name Last %
Infineon Techn.. 8,46 1,63%
Deutsche Telek.. 11,65 0,95%
Allianz SE 122,80 0,82%
Commerzbank AG.. 13,02 -2,36%
RWE AG 27,04 -2,03%
BMW Bayerische.. 91,46 -1,32%

Umfrage

Rückführung der expansiven Geldpolitik in den USA, in Europa und Japan dagegen eher noch eine weitere Ausweitung – welcher Markt erscheint Ihnen aktuell am aussichtsreichsten?


(Ergebnis anzeigen)

zum Umfrage-Archiv

Alle Kursinformationen, Fondspreise sowie der WM Datenservice werden von der vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG geliefert.

Informationen zur Zeitverzögerung der Kursdaten und Börsenbedingungen

Kursdaten: L&S Realtime - Börse Stuttgart + 15 Min. - Deutsche Börse AG + 15 Min.

Quelle: WM Datenservice

Quelle für Derivate-Stammdaten: ARIVA.DE AG

The copyright of Nikkei 225 is owned by Nikkei Inc.

The Dow Jones IndexesSM are proprietary to and distributed by CME Group Index Services LLC and have been licensed for use.

For the Terms and Conditions of Use of the Dow Jones IndexesSM please see here.